zurück


 

.....................
 

 

Lockschuppen

Ein parkähnliches Gelände sollte zum Standort für die Halle zur Unterbringung zweier Museums -Dampflokomotiven werden. Der Entwurf ist angelehnt an die Bautradition alter Lokhallen. Um der besonderen Umgebung - alter Baumbestand - gerecht zu werden war ein Entwurfsziel, Transparenz zu schaffen. Die großen, sich gegenüberliegenden Fenster lassen Einblicke und Durchblicke zu und das Gebäude auch zu einem Teil der Landschaft werden.